Google Suche im Portal

Registrierung  English
 Home 
Museum Aktuell


MUSEUM
AKTUELL

Eur.
Museen

Eur.
Ausstellungen


SHOP


ExpoTime!


Media-BLOG

Eur.
Firmen


Verlag


Hilfreiches

Registrierung & Lesen
Online-Ausgabe + MUSC JOBS

Preview
Für
Autoren

Tarife

Archiv

Show

 
Scientifica (auch online lesbar) DOPPELAUSGABE
 
Inhalt

Nachrichten
Namen, Literatur
Zu guter Letzt

Das große Jubiläum

Rainer Springhorn
Zwischen Tradition und Moderne: Das Lippische Landesmuseum Detmold wird 175 Jahre alt

Scientifica

Caroline Eva Gerner
Wissenschaft aus Leidenschaft – Das Astronomisch-Physikalische Kabinett in Kassel

Christian Müller-Straten
Der Mathematisch-Physikalische Salon Dresden zeigt Preziosen im Maximilianmuseum Augsburg

Marit Teerling
Als TECHNOSEUM in die Zukunft. Das Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim ändert zum 1. Januar 2010 nicht nur seinen Namen

Konservierung geht alle an

Friederike Klemm
Aktuelles zur Kulturguterhaltung

Laufende und kommende große Ausstellungen

Kornelia Stinn
Blockbusterverdächtig in 2010: Das erwartet uns im deutschsprachigen Raum

Summaries


Zum Titelbild:
Himmelsglobusautomat
Augsburg, 1586. Georg Roll und Johannes Reinhold. Kupferschalen, Messing, graviert, punziert, vergoldet, Palisanderholz. Erworben 1586 von Kurfürst Christian I.
Mathematisch-Physikalischer Salon, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Inv. Nr. E II 2
Der Globusautomat verbindet einen Himmelsglobus mit Uhrwerk, eine bekrönende Armillarsphäre und einen kleinen Erdglobus als Darstellung des gesamten Kosmos. Neben den Tagen und Monaten des Iulianischen und Gregorianischen Kalenders lassen sich u. a. Sternbilder und die Bewegung von Sonne und Mond ablesen.
Signiert: „GEORG / ROLL ET / IOHANNES / REINHOLD / ELABORAB / ANT AVG / VSTAE / 1586 g.
Noch bis zum 14. Februar 2010 zu sehen in der Ausstellung
WELTENGLANZ. Der Mathematisch-Physikalische Salon Dresden zu Gast in Augsburg
Dienstag 10-20 h
Mittwoch bis Sonntag 10-17 h
T. +49 (0)821-324-4103, -4112, Kasse: -4167
Maximilianmuseum
Fuggerplatz 1, 86150 Augsburg
http://www.kunstsammlungen-augsburg.de
http://www.weltenglanz.de (Anzeige)

 

Nur 14,90 € (inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand) !

Nur 14,90 € (inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand) !

Michael Stanic:
Future Museums.
Von der Zukunft der Museen, ihrer Architektur und ihrem Verhältnis zur Stadt. Vier wissenschaftliche Essays von Michael Stanic

ISBN 978-3-932704-89-5

46 Seiten mit 33 Abbn.,
eBook auf CD,
lesbar mit Flash, HTML5
oder einem mitgeliefertem
Flipbook-Reader auf
Windows-Rechnern oder
Power-Macs.

KAL Logo



 
Jump to KONSERVATIV


Easy quotation tool and search for articles

EXPOTIME! Easy quotation tool and search for articles, 2012-2017

Bibliographie zu Fälschung und Fälschungserkennung

Bibliographie zu Fälschung und Fälschungserkennung

weit über 2000 Quellen, 1 CD mit interakt. PDF
22 €, bestellbar im Shop

Stay alert!

Stay alert!

Hier finden Sie Updates zum Buch "Fälschungserkennung".
Neueste Einträge:
Gründe für massenhafte de Chirico-Fälschungen
All'antica Medaillen der Renaissance
Gefälschte Lebensmittel in Deutschland kein Thema
Painters at Dafen Village
Ausstellungen zu einem alten Tuch aus dem Orient
Nachtrag zum sog. Kölner Kunstfälscherprozeß 1949/50
Gefälschte CITES-Zertifikate
Eine ungewöhnliche Beschlagnahme
Was wäre wenn? Moordorf, Bernstorf und Nebra. Ein Lehrstück in zwei Akten
Marino Massimo de Caro
Diskos von Phaistos erneut unter Fälschungsverdacht gestellt


Bestseller 1:

Bestseller 1:


Die wissenschaftliche Einführung ins Thema, mit zahllosen Beispielen und geschrieben mit der für den Autor typischen Prise Humor. Auch der zweite Band ist nun erschienen. MEHR im Shop!



 

© 2004-2018 by YIPI Corp. NL Deutschland
Staffelhofer-Weg 9 - D-66989 Petersberg
Alle Rechte vorbehalten

Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung an.
Museum-Aktuell übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.