Google Suche im Portal

Registrierung  English
 Home 
Museum Aktuell


MUSEUM
AKTUELL

Eur.
Museen

Eur.
Ausstellungen


Jobs


SHOP


ExpoTime!


Media-BLOG

Eur.
Firmen


Verlag


Hilfreiches


Sonderausstellungen

Leihausstellungen

Sonderausstellungen
   Upcoming and running exhibitions

Ausstellungsbesucher, Museumsprofis und Journalisten finden hier Sonderausstellungen aus ganz Europa. Abgedeckt werden nach ICOM Museen, Ausstellungshallen, Science Centers, Botanische Gärten, Zoos etc Geographisch decken wir die europäische Türkei und Israel zusätzlich ab. Vuele Museen haben leider nicht mehr die Kapazitäten, uns Ihre Ausstellungen mitzuteilen.SQL-Datenbankabfrage sowie oben Abfrage des gesamten Portals mittels Google.

Viel Vergnügen!

Welcome to our exhibition module covering Europe, European Turkey and Israel. According to ICOM we include museums, exhibition halls, science centers, botanical gardens, zoos etc. Due to reduction of personnel, many museums are unable to communicate their exhibitions to us. SQL-query with additional Google search tool for the whole portal. Enjoy!

Standardsuche / Standard search
1. Suche in / Search by:
Exhibitions  Volltext/Fulltext  Ort/City, Museumname
2. Suchtext / Search text:  
 
Keine Platzhalter erforderlich / No Joker needed
Bitte GROSS/klein Schreibung beachten / please, consider upper & lower cases

3 gefunden / found
Tapio Wirkkala. Ein Klassiker des finnischen Designs


Von/from: 19.03.2017  Bis/until: 27.08.2017

Tapio Wirkkalas (1915-1985) Entwürfe in Glas, Silber oder Porzellan gehören zu den Klassikern des modernen Designs. Für die Glashütte Iittala etwa entwarf er Objekte aller Genres. Bei Venini, einer der einflussreichsten Glashütten Muranos, werden seine Entwürfe heute noch ausgeführt. Wirkkala arbeitete mit der Gold- und Silberschmiede Kultakeskus oder dem Porzellanhersteller Rosenthal zusammen. Die durch das Finnische Glasmuseum Riihimäki kuratierte Ausstellung führt Objekte aus mehreren Sammlungen zusammen.
 
Öffnungszeiten / Opening
Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen 10-18 Uhr

Veranstalter / Institution
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim
Gernheim 12
DE 32469 Petershagen

Tel.: +49 5707 9311-0
Fax: +49 5707 9311-11
E-Mail: glashuette-gernheim@lwl.org
WWW: http://www.lwl.org/industriemuseum/standorte/glash

Lampenglas - lampwork


Von/from: 28.04.2017  Bis/until: 12.11.2017

Seit vielen Jahren finden die Coburger „Workshops für Lampenglas“ statt. Mit ihnen haben die Kunstsammlungen der Veste Coburg dieser künstlerischen Technik, bei der am Tischbrenner aus Borosilikatglas, Farbglasröhren und Farbglasstäben Kunstwerke gefertigt werden, ein internationales Forum gegeben. In der Ausstellung wird die Entwicklung dieser Technik mit aktuellen Arbeiten und teils großformatigen Installationen vorgestellt. Ausgewählte Werke der umfangreichen Coburger Sammlung belegen ergänzend die hohe Qualität und Vielfalt dieser traditionellen Technik.
 
Öffnungszeiten / Opening
Täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.
Am 6.11.2017 geschlossen.
07. - 12.11.2017: 13 bis 16 Uhr.

Veranstalter / Institution
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10 - Park Rosenau
DE 96472 Rödental

Tel.: 09561/8790
Fax: 09561-879-66
E-Mail: sekretariat@kunstsammlungen-coburg.de
WWW: http://www.kunstsammlungen-coburg.de/

Ljubomir Stahov – SCULPTURES


Von/from: 01.08.2017  Bis/until: 17.09.2017

Ljubomir Stahov (1944) is without any doubt one of the most intriguing Croatian artists, one whose prolific and versatile oeuvre has been critically highly valued.
This observation is confirmed throughout his work in every one of the visual media in which he has expressed himself – in painting, drawing, print and sculpture. It is certainly important to mention that Stahov ongoingly expresses himself in every medium, in which he has produced extremely important visual wholes systematised in his own creatively recognisable idiom. With this exhibition in the Art Pavilion, for the first time the whole of his sculptural oeuvre in a selection from over two decades will be presented to the Croatian arts public, which will, of course, at last become acquainted with Stahov the sculptor and accordingly read him in the context as a valuable segment of contemporary Croatian sculpting.
Under the collective title TOTEMS AND FORMS OF NATURE the exhibition will show sculptural forms in various materials: in bronze, welded iron, terracotta, glazed ceramics, chrome and other substances. The exhibition will particularly emphasise the robust vertical forms of black stainless steel on which the artist often appliqués with threaded steel wire agglomerations of welded iron, sometimes plate- and sometimes blotch-shaped , emphasising their symbolic connotations, and then, irrationally and unconsciously thereby pointing up their many-layered structure with this distinctive visual expressiveness.

The exhibition is created by art critic Milan Bešlić.

 
Öffnungszeiten / Opening
Tue - Sun 11 - 20
Fri 11 - 21

Veranstalter / Institution
Art Pavilion in Zagreb
Trg kralja Tomislava 22
HR 10000 Zagreb

Tel.: +38514876487
Fax: +38514841080
E-Mail: info@umjetnicki-paviljon.hr
WWW: http://www.umjetnicki-paviljon.hr/en/


« zurück / back

 
hinweis

HAWK2


KAL Logo


Inka

Inka

6. Mai bis 26. November

Interesse an einer attraktiven, versicherten Gemäldeausstellung?


Interested in an attractive, insured picture exhibition?
Tel. 0049-(0)89-839 690 43


 
Easy quotation tool and search for articles

EXPOTIME! Easy quotation tool and search for articles, 2012-2017

Bibliographie zu Fälschung und Fälschungserkennung

Bibliographie zu Fälschung und Fälschungserkennung

weit über 2000 Quellen, 1 CD mit interakt. PDF
22 €, bestellbar im Shop

KONSERVATIV

Jetzt mit über 35.860 Wörtern.
Now with more than 35,860 words.

Das Buch zur Technikpräsentation

Das Buch zur Technikpräsentation


Vogt und Niemitz (Hg.):
Technik - Faszination und Bildung.
Impulse zur Museumspraxis, Didaktik und Museologie


Reihe Wunderkammer, Bd. 4
340 S., A5, mit zahlreichen Bildern und umfangreichem Literaturverzeichnis
ISBN 3-932704-79-7
42,- Euro

Mit der Ausbreitung vielfäl-tiger Ansätze und Positionen, die den derzeitigen Diskus-sionsstand bestimmen, hat dieser umfassende Band der Reihe "Wunderkammer" den Rang eines Standardwerkes erhalten. Der Bogen spannt sich von theoretischen Fragestellungen bis hin zu geschichtlichen Analysen und Fragen heutiger musealer Präsentation von Technik. Die umfangreiche kritische Einführung von Arnold Vogt setzt für künftige museologische Wissenschaftsarbeit Maßstäbe.

MIT EINEM BEITRAG ZU 100 JAHREN MUSEEN IM FILM!
Näheres im Verlagsprogramm.


Bestseller 1:

Bestseller 1:


Die wissenschaftliche Einführung ins Thema, mit zahllosen Beispielen und geschrieben mit der für den Autor typischen Prise Humor. Auch der zweite Band ist nun erschienen.



 

© 2004-2017 by YIPI Corp. NL Deutschland
Staffelhofer-Weg 9 - D-66989 Petersberg
Alle Rechte vorbehalten

Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung an.
Museum-Aktuell übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.