Google Suche im Portal

Registrierung  English
 Home 
Museum Aktuell


MUSEUM
AKTUELL

Eur.
Museen

Eur.
Ausstellungen


Jobs


SHOP


ExpoTime!


Media-BLOG

Eur.
Firmen


Verlag


Hilfreiches


Sonderausstellungen

Leihausstellungen

Sonderausstellungen
   Upcoming and running exhibitions

Ausstellungsbesucher, Museumsprofis und Journalisten finden hier Sonderausstellungen aus ganz Europa. Abgedeckt werden nach ICOM Museen, Ausstellungshallen, Science Centers, Botanische Gärten, Zoos etc Geographisch decken wir die europäische Türkei und Israel zusätzlich ab. Vuele Museen haben leider nicht mehr die Kapazitäten, uns Ihre Ausstellungen mitzuteilen.SQL-Datenbankabfrage sowie oben Abfrage des gesamten Portals mittels Google.

Viel Vergnügen!

Welcome to our exhibition module covering Europe, European Turkey and Israel. According to ICOM we include museums, exhibition halls, science centers, botanical gardens, zoos etc. Due to reduction of personnel, many museums are unable to communicate their exhibitions to us. SQL-query with additional Google search tool for the whole portal. Enjoy!

Standardsuche / Standard search
1. Suche in / Search by:
Exhibitions  Volltext/Fulltext  Ort/City, Museumname
2. Suchtext / Search text:  
 
Keine Platzhalter erforderlich / No Joker needed
Bitte GROSS/klein Schreibung beachten / please, consider upper & lower cases

4 gefunden / found
Von Pulverdampf und Schlachtidyll. Weißes Gold aus der Frankenthaler Manufaktur


Von/from: 11.02.2018  Bis/until: 02.12.2018

Ein Meisterwerk des weltberühmten Frankenthaler Porzellans erstrahlt im Mittelpunkt der Ausstellung „Von Pulverdampf und Schlachtidyll“. Selten hat sich ein Kaffee- und Teeservice mit 43 Teilen so vollständig erhalten. Christian Heinrich Winterstein, einer der besten Frankenthaler Porzellanmaler, bemalte es um 1766. Reiterkämpfe vor historischer Kulisse, rastende Soldaten in naturnahen Landschaften, Lagerszenen bis hin zu dramatischen Schlachten vermitteln ein idealisiertes Bild vom tatsächlichen Kriegsgeschehen im 18. Jahrhundert. Das überaus kunstfertige Geschirr gehört zu den Prunkwerken der kurfürstlichen Porzellanmanufaktur Carl Theodors in Frankenthal. Ob das wie neu wirkende Service benutzt wurde, und später als kostbares Schaustück gedient haben könnte, bleibt wohl für immer ein Geheimnis. Heute zeugt es als Glanzstück in der Porzellansammlung der Reiss-Engelhorn-Museen von der hohen Kunstfertigkeit und dem Reichtum am Hof der kurpfälzischen Residenzstadt Mannheim.
Lassen Sie sich auf eine faszinierende Zeitreise in die Kulturgeschichte des 18. Jahrhunderts entführen, als das weiße Gold von China aus seinen Siegeszug an die europäischen Höfe antrat. Gemälde, Grafiken, Fayencen und Waffen aus den kunst- und kulturgeschichtlichen Sammlungsbeständen der Reiss-Engelhorn-Museen stellen das Kaffee- und Teeservice in seinen historischen Kontext und erklären die dargestellten Motive. Sie führen die Besucher aber auch in die spannenden und facettenreichen Vorstellungswelten des 18. Jahrhunderts.

 
Öffnungszeiten / Opening
Di – So, 11 – 18 Uhr,
auch an Feiertagen geöffnet,
außer 24. und 31.12.
Informationen: Tel 0621 – 293 31 50
www.rem-mannheim.de

Veranstalter / Institution
Reiss-Engelhorn-Museen, Museum Zeughaus C5
Museum Zeughaus C5
DE 68159 Mannheim

Tel.: 0621 - 293 31 50
E-Mail: reiss-engelhorn-museen@mannheim.de
WWW: www.rem-mannheim.de

Die Keramikwerkstatt


Von/from: 04.05.2018  Bis/until: 16.09.2018

1977 wurde in Frauenau im Umfeld von Erwin Eisch die Keramikwerkstatt „Lehm & Lehm lassen“ gegründet. Die von der Glashütte Valentin Eisch professionell ausgestattete Werkstatt verstand sich als freies Selbstverwirklichungsprojekt, dessen origineller Name gleichsam Programm war. Durch eine Übernahme an Objekten kann eine kleine Präsentation von Werken der damals aus Kindern und Jugendlichen bestehenden Keramikgruppe und den Werkstattleitern Robert Strini und Peter Kobbe gezeigt werden. Im Mittelpunkt stehen phantasievolle Marionettenfiguren.
 
Öffnungszeiten / Opening
Täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr

Veranstalter / Institution
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10 - Park Rosenau
DE 96472 Rödental

Tel.: 09561/8790
Fax: 09561-879-66
E-Mail: sekretariat@kunstsammlungen-coburg.de
WWW: http://www.kunstsammlungen-coburg.de/

Julius Weiland - Glas & Graphik


Von/from: 08.06.2018  Bis/until: 04.11.2018

In immer neuen Varianten verschmilzt Julius Weiland (*1971) gleichförmige Glasstäbe und Objekte aus Glas im Keramikofen miteinander, wodurch die an sich seriellen Einzelelemente ein neues Spannungsverhältnis eingehen. Seit vielen Jahren ist der in Berlin lebende Künstler mit Skulpturen aus Glas, Objekten und Graphiken international präsent und in bedeutenden Sammlungen vertreten. Die Ausstellung gibt einen Überblick über sein vielschichtiges Werk der letzten fünfzehn Jahre.
Copyright (Julius Weiland) VG BILD KUNST, Bonn
 
Öffnungszeiten / Opening
Täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

Veranstalter / Institution
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10 - Park Rosenau
DE 96472 Rödental

Tel.: 09561/8790
Fax: 09561-879-66
E-Mail: sekretariat@kunstsammlungen-coburg.de
WWW: http://www.kunstsammlungen-coburg.de/

Tag der Keramik: Die Technik des Polierens


Von/from: 08.07.2018  Bis/until: 08.07.2018

Die in Radolfzell am Bodensee tätige und mit internationalen Preisen ausgezeichnete Keramikerin Gabi Ehrminger hat sich auf die Polier-Technik spezialisiert, bei der Keramiken mit Hilfe von organischem Brennmaterial zu samtig leuchtenden Unikaten werden. Das Geheimnis liegt im Polieren der gedrehten und gebauten Objekte im lederharten Zustand. Zum Einsatz kommen glatte Poliersteinen aus Achat oder Hämatit. Die Oberfläche wird so stark verdichtet, bis sie eine makellose Glätte besitzt. Auf der Galerie des Museums stellt Gabi Ehrminger neue Arbeiten vor.
Copyright Gabi Ehrminger
 
Öffnungszeiten / Opening
11 - 17 Uhr

Veranstalter / Institution
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10 - Park Rosenau
DE 96472 Rödental

Tel.: 09561/8790
Fax: 09561-879-66
E-Mail: sekretariat@kunstsammlungen-coburg.de
WWW: http://www.kunstsammlungen-coburg.de/


« zurück / back

 
HAWK2


Interesse an einer attraktiven, versicherten Gemäldeausstellung?


Interested in an attractive, insured picture exhibition?
Tel. 0049-(0)89-839 690 43


 
Easy quotation tool and search for articles

EXPOTIME! Easy quotation tool and search for articles, 2012-2017

Bibliographie zu Fälschung und Fälschungserkennung

Bibliographie zu Fälschung und Fälschungserkennung

weit über 2000 Quellen, 1 CD mit interakt. PDF
22 €, bestellbar im Shop

Jump to KONSERVATIV


Das Buch zur Technikpräsentation

Das Buch zur Technikpräsentation


Vogt und Niemitz (Hg.):
Technik - Faszination und Bildung.
Impulse zur Museumspraxis, Didaktik und Museologie


Reihe Wunderkammer, Bd. 4
340 S., A5, mit zahlreichen Bildern und umfangreichem Literaturverzeichnis
ISBN 3-932704-79-7
42,- Euro

Mit der Ausbreitung vielfäl-tiger Ansätze und Positionen, die den derzeitigen Diskus-sionsstand bestimmen, hat dieser umfassende Band der Reihe "Wunderkammer" den Rang eines Standardwerkes erhalten. Der Bogen spannt sich von theoretischen Fragestellungen bis hin zu geschichtlichen Analysen und Fragen heutiger musealer Präsentation von Technik. Die umfangreiche kritische Einführung von Arnold Vogt setzt für künftige museologische Wissenschaftsarbeit Maßstäbe.

MIT EINEM BEITRAG ZU 100 JAHREN MUSEEN IM FILM!
Näheres im Verlagsprogramm.



 

© 2004-2018 by YIPI Corp. NL Deutschland
Staffelhofer-Weg 9 - D-66989 Petersberg
Alle Rechte vorbehalten

Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung an.
Museum-Aktuell übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.