Google Suche im Portal

Registrierung  English
 Home 
Museum Aktuell


MUSEUM
AKTUELL

Eur.
Museen

Eur.
Ausstellungen


SHOP


ExpoTime!


Media-BLOG

Eur.
Firmen


Verlag


Hilfreiches


Sonderausstellungen

Leihausstellungen

Sonderausstellungen
   Upcoming and running exhibitions

Ausstellungsbesucher, Museumsprofis und Journalisten finden hier Sonderausstellungen aus ganz Europa. Abgedeckt werden nach ICOM Museen, Ausstellungshallen, Science Centers, Botanische Gärten, Zoos etc Geographisch decken wir die europäische Türkei und Israel zusätzlich ab. Vuele Museen haben leider nicht mehr die Kapazitäten, uns Ihre Ausstellungen mitzuteilen.SQL-Datenbankabfrage sowie oben Abfrage des gesamten Portals mittels Google.

Viel Vergnügen!

Welcome to our exhibition module covering Europe, European Turkey and Israel. According to ICOM we include museums, exhibition halls, science centers, botanical gardens, zoos etc. Due to reduction of personnel, many museums are unable to communicate their exhibitions to us. SQL-query with additional Google search tool for the whole portal. Enjoy!

Standardsuche / Standard search
1. Suche in / Search by:
Exhibitions  Volltext/Fulltext  Ort/City, Museumname
2. Suchtext / Search text:  
 
Keine Platzhalter erforderlich / No Joker needed
Bitte GROSS/klein Schreibung beachten / please, consider upper & lower cases

5 gefunden / found
Die Keramikwerkstatt Lehm & Lehm lassen


Von/from: 04.05.2018  Bis/until: 10.03.2019

1977 wurde in Frauenau im Umfeld von Erwin Eisch die Keramikwerkstatt „Lehm & Lehm lassen“ gegründet. Die von der Glashütte Valentin Eisch professionell ausgestattete Werkstatt verstand sich als freies Selbstverwirklichungsprojekt, dessen origineller Name gleichsam Programm war. Durch eine Übernahme an Objekten kann eine kleine Präsentation von Werken der damals aus Kindern und Jugendlichen bestehenden Keramikgruppe und den Werkstattleitern Robert Strini und Peter Kobbe gezeigt werden. Im Mittelpunkt stehen phantasievolle Marionettenfiguren.

Öffnungszeiten:
Bis 04.11.2018: Täglich geöffnet 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr
Ab 06.11.2018: DI-SO (montags geschlossen) 13 bis 16 Uhr.
Geschlossen am 24., 25. und 31.12.2018 sowie am 5.3.2019 (Faschingsdienstag).

 
Öffnungszeiten / Opening
Täglich 9.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr

Veranstalter / Institution
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10 - Park Rosenau
DE 96472 Rödental

Tel.: 09561/8790
Fax: 09561-879-66
E-Mail: sekretariat@kunstsammlungen-coburg.de
WWW: http://www.kunstsammlungen-coburg.de/

20 x Glas aus Gernheim


Von/from: 21.10.2018  Bis/until: 12.05.2019

Im Oktober kann die Glashütte Gernheim auf 20 Jahre Museumsarbeit zurückblicken. Im Zentrum stand dabei die Arbeit am Glasofen. Anlässlich des Jubiläums erinnert das Museum deshalb an die großen Ausstellungen mit Glasobjekten, die in Gernheim entstanden sind oder repräsentativ für die Konzeption des Hauses stehen. Darunter sind Werke von Erwin Eisch, Karin Hubert oder Ursula Huth. Objekte neueren Datums aus der Hand finnischer oder italienischer Glasmacher erweitern die Sammlung ebenso wie historische Stücke, so z.B. farbenprächtige Objekte der französischen Verreries Schneider.
 
Öffnungszeiten / Opening
Di-So, 10-18 Uhr

Veranstalter / Institution
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim
Gernheim 12
DE 32469 Petershagen

Tel.: +49 5707 9311-0
Fax: +49 5707 9311-11
E-Mail: glashuette-gernheim@lwl.org
WWW: http://www.lwl-industriemuseum.de

Weingläser aus vier Jahrhunderten. Die Sammlung Christian Jentsch


Von/from: 21.10.2018  Bis/until: 12.05.2019

Aus welchen Gläsern trinken wir Wein? Diese Frage wurde in den letzten vier Jahrhunderten unterschiedlich beantwortet. Die Ausstellung mit Gläsern aus der Sammlung Jentsch widmet sich dieses Themas. Das Spektrum der gezeigten, kunstvoll gestalteten Gläser reicht von 1600 bis zur Gegenwart.
 
Veranstalter / Institution
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim
Gernheim 12
DE 32469 Petershagen

Tel.: +49 5707 9311-0
Fax: +49 5707 9311-11
E-Mail: glashuette-gernheim@lwl.org
WWW: http://www.lwl-industriemuseum.de

Modernes Glas aus eigenen Beständen


Von/from: 12.04.2019  Bis/until: 18.08.2019

Das Europäische Museum für Modernes Glas hat eine Sammlung von über 1.000 Glasobjekten, von denen nur ein Teil in der Dauerausstellung ausgestellt werden kann. Die Sonderausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, bislang nur sehr selten gezeigte oder noch nie ausgestellte Werke zu sehen.
 
Öffnungszeiten / Opening
Täglich 9.30 bis 13.00 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr

Veranstalter / Institution
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10 - Park Rosenau
DE 96472 Rödental

Tel.: 09561/8790
Fax: 09561-879-66
E-Mail: sekretariat@kunstsammlungen-coburg.de
WWW: https://www.kunstsammlungen-coburg.de/

Fulvio Bianconi (1915–1996): Die Slg. Losch


Von/from: 13.09.2019  Bis/until: 14.06.2020

Der in Venedig tätige Künstler Fulvio Bianconi (1915–1996) hat über Jahrzehnte für verschiedene Glashersteller Gefäße, Objekte und Figuren entworfen. In unterschiedlicher Stückzahl wurden sie in die ganze Welt geliefert. Herausragend war dabei die Zusammenarbeit mit Paolo Venini, die zu mehreren Hundert Entwürfen geführt hat. In einem Zeitraum von dreißig Jahren hat das Sammlerehepaar Losch die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung mit gut 300 Werken von Fulvio Bianconi zusammengetragen. Sie ist nun dauerhaft in Coburg untergebracht und zum ersten Mal in ihrer ganzen Breite zu sehen.
 
Öffnungszeiten / Opening
Bis 03.11.2019: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr
05.11.2019 bis 29.03.2020: DI-SO 13 - 16 Uhr
Geschlossen am 24., 25, 31. Dezember und Faschingsdienstag
Ab 30.03.2020: täglich 9.30 - 13 und 13.30 - 17 Uhr

Veranstalter / Institution
Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10 - Park Rosenau
DE 96472 Rödental

Tel.: 09561/8790
Fax: 09561-879-66
E-Mail: sekretariat@kunstsammlungen-coburg.de
WWW: https://www.kunstsammlungen-coburg.de/


« zurück / back

 
hinweis

Nur 14,90 € (inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand) !

Nur 14,90 € (inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand) !

Michael Stanic:
Future Museums.
Von der Zukunft der Museen, ihrer Architektur und ihrem Verhältnis zur Stadt. Vier wissenschaftliche Essays von Michael Stanic

ISBN 978-3-932704-89-5

46 Seiten mit 33 Abbn.,
eBook auf CD,
lesbar mit Flash, HTML5
oder einem mitgeliefertem
Flipbook-Reader auf
Windows-Rechnern oder
Power-Macs.

KAL Logo



 
Jump to KONSERVATIV


Easy quotation tool and search for articles

EXPOTIME! Easy quotation tool and search for articles, 2012-2017

Bibliographie zu Fälschung und Fälschungserkennung

Bibliographie zu Fälschung und Fälschungserkennung

weit über 2000 Quellen, 1 CD mit interakt. PDF
22 €, bestellbar im Shop

Stay alert!

Stay alert!

Hier finden Sie Updates zum Buch "Fälschungserkennung".
Neueste Einträge:
Gründe für massenhafte de Chirico-Fälschungen
All'antica Medaillen der Renaissance
Gefälschte Lebensmittel in Deutschland kein Thema
Painters at Dafen Village
Ausstellungen zu einem alten Tuch aus dem Orient
Nachtrag zum sog. Kölner Kunstfälscherprozeß 1949/50
Gefälschte CITES-Zertifikate
Eine ungewöhnliche Beschlagnahme
Was wäre wenn? Moordorf, Bernstorf und Nebra. Ein Lehrstück in zwei Akten
Marino Massimo de Caro
Diskos von Phaistos erneut unter Fälschungsverdacht gestellt


Bestseller 1:

Bestseller 1:


Die wissenschaftliche Einführung ins Thema, mit zahllosen Beispielen und geschrieben mit der für den Autor typischen Prise Humor. Auch der zweite Band ist nun erschienen. MEHR im Shop!



 

© 2004-2019 by YIPI Corp. NL Deutschland
Staffelhofer-Weg 9 - D-66989 Petersberg
Alle Rechte vorbehalten

Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung an.
Museum-Aktuell übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.