Google Suche im Portal

Registrierung  English
 Home 
Museum Aktuell


MUSEUM
AKTUELL

Eur.
Museen

Eur.
Ausstellungen


Jobs


SHOP


ExpoTime!


Media-BLOG

Eur.
Firmen


Verlag


Hilfreiches


Sonderausstellungen

Leihausstellungen

Sonderausstellungen
   Upcoming and running exhibitions

Ausstellungsbesucher, Museumsprofis und Journalisten finden hier Sonderausstellungen aus ganz Europa. Abgedeckt werden nach ICOM Museen, Ausstellungshallen, Science Centers, Botanische Gärten, Zoos etc Geographisch decken wir die europäische Türkei und Israel zusätzlich ab. Vuele Museen haben leider nicht mehr die Kapazitäten, uns Ihre Ausstellungen mitzuteilen.SQL-Datenbankabfrage sowie oben Abfrage des gesamten Portals mittels Google.

Viel Vergnügen!

Welcome to our exhibition module covering Europe, European Turkey and Israel. According to ICOM we include museums, exhibition halls, science centers, botanical gardens, zoos etc. Due to reduction of personnel, many museums are unable to communicate their exhibitions to us. SQL-query with additional Google search tool for the whole portal. Enjoy!

Standardsuche / Standard search
1. Suche in / Search by:
Exhibitions  Volltext/Fulltext  Ort/City, Museumname
2. Suchtext / Search text:  
 
Keine Platzhalter erforderlich / No Joker needed
Bitte GROSS/klein Schreibung beachten / please, consider upper & lower cases

4 gefunden / found
Total genial! Coole Erfindungen vom Faustkeil bis zur Jeans. Eine Mitmach-Ausstellung für Kinder von 4 bis 104


Von/from: 09.04.2017  Bis/until: 01.10.2017

Ein besonderes Mitmach-Abenteuer über geniale Erfindungen, spannende Tüfteleien und verrückte Geistesblitze für „Tüftelmäuse“ ab 4 Jahren und „Tüftelgenies“ ab 8 Jahren.

War das erste Taschenmesser wirklich aus Stein? Wer hat das Auto erfunden? Wann gab es die erste Jeans? Und kommen Moonboots etwa vom Mond? Neugierige und Wissensdurstige aufgepasst! In der Mitmach-Ausstellung erfahrt ihr alles über spannende und bahnbrechende Erfindungen und ihre Erfinder. Anfassen, Ausprobieren und selber Tüfteln ist selbstverständlich erlaubt! Auf dem Dachboden der Tüftelmäuse gilt es, den Mäusen bei ihren Erfindungen zu helfen und die Größeren sind im Bereich der Tüftelgenies gefragt: Macht euch auf die Jagd nach Geistesblitzen und werdet mit Köpfchen und Muskelkraft echte „Tüftelgenies“!

Eine interaktive Ausstellung des Grazer Kindermuseums FRida & freD.
Initiiert und ermöglicht durch die Klaus Tschira Stiftung.

 
Öffnungszeiten / Opening
Di – So, 11 – 18 Uhr,
auch an Feiertagen geöffnet,
außer 24. und 31.12.
Informationen: Tel 0621 – 293 31 50
www.rem-mannheim.de

Veranstalter / Institution
Reiss-Engelhorn-Museen - Museum Weltkulturen D5
Museum Weltkulturen D5
DE 68159 Mannheim

Tel.: 06 21/293-3150
E-Mail: reiss-engelhorn-museen@mannheim.de
WWW: http://www.rem-mannheim.de

Unnerwegens - „Von Ostfriesland in die Welt. Seestücke von Herbert Buß“


Von/from: 11.06.2017  Bis/until: 27.08.2017

In der Ausstellung „Von Ostfriesland in die Welt. Seestücke von Herbert Buß“ werden ausgewählte Schiffs- und Seemotive des Moormerländer Künstlers Herbert Buß mit Impressionen aus der modernen Frachtschifffahrt gezeigt. Allen ausgestellten Bildern ist gemein, dass es sich um Schiffe aus ostfriesischen Werften und Reedereiflotten handelt. So entsteht ein dichtes Bild der heutigen Beziehungen zwischen Mensch und Meer – von „Ostfriesland in die Welt“ – aber auch der bis heute lebendigen und bedeutsamen ostfriesischen und Leeraner Schifffahrts- und Reedereigeschichte.
 
Öffnungszeiten / Opening
Di-So 11-17 Uhr

Sponsor(en) / Sponsors
Heimatmuseum Leer

Veranstalter / Institution
Heimatmuseum Leer
Neue Straße 12-14
DE 26789 Leer

Tel.: 0491/2019
Fax: 0491/9995754
E-Mail: info@heimatmuseum-leer.de
WWW: http://www.heimatmuseum-leer.de

Vielfalt Glückauf. Wir sind das Licht bei der Nacht


Von/from: 18.11.2017  Bis/until: 07.01.2018

Zum Ende des Steinkohlenbergbaus 2018 in Deutschland stellt der Künstler und Bergmann Wolfgang Büse seine Werke aus. Motive rund um den Steinkohlenbergbau, Menschen und Arbeitssituationen sollen eine künstlerische Auseinandersetzung mit der Arbeit unter Tage zeigen. Die Ausstellung schafft eine Kombination aus Kunst und Bergbaugeschichte mit einer großen Wertschätzung für die Bergleute und das menschliche Miteinander unter Tage.

 
Öffnungszeiten / Opening
Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen 10-18 Uhr

Veranstalter / Institution
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern
Grubenweg 5
DE 44388 Dortmund

Tel.: +49 231 6961-111
Fax: +49 231 6961-114
E-Mail: zeche-zollern@lwl.org
WWW: http://www.lwl.org/industriemuseum/standorte/zeche

30 Hüttenjahre. Berthold Socha fotografiert die Henrichshütte


Von/from: 24.11.2017  Bis/until: 02.04.2018

Seit 1977 war Berthold Socha beim LWL im Bereich der Industrie-Denkmalpflege tätig und fotografierte „ganz nebenbei“. So entstand ein Schatz, den Socha nun zum Jahrestag der Hochofen-Stilllegung gehoben hat. Er ermöglicht die Begegnung mit dem Denkmal, das Entdecken von Hochofen 3 als Skulptur, das Erspüren von Verfall und Wandel, aber auch das Wiedersehen mit Menschen, die den Weg von der Industriebrache zum Forum für geselliges und gesellschaftliches Leben geebnet haben.
 
Veranstalter / Institution
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen
Werksstraße 31-33
DE 45527 Hattingen

Tel.: + 49 2324 9247-140
Fax: + 49 2324 9247-112
E-Mail: henrichshuette@lwl.org
WWW: http://www.lwl.org/industriemuseum/standorte/henri


« zurück / back

 
hinweis

HAWK2


KAL Logo


Inka

Inka

6. Mai bis 26. November

Interesse an einer attraktiven, versicherten Gemäldeausstellung?


Interested in an attractive, insured picture exhibition?
Tel. 0049-(0)89-839 690 43


 
Easy quotation tool and search for articles

EXPOTIME! Easy quotation tool and search for articles, 2012-2017

Bibliographie zu Fälschung und Fälschungserkennung

Bibliographie zu Fälschung und Fälschungserkennung

weit über 2000 Quellen, 1 CD mit interakt. PDF
22 €, bestellbar im Shop

KONSERVATIV

Jetzt mit über 35.860 Wörtern.
Now with more than 35,860 words.

Das Buch zur Technikpräsentation

Das Buch zur Technikpräsentation


Vogt und Niemitz (Hg.):
Technik - Faszination und Bildung.
Impulse zur Museumspraxis, Didaktik und Museologie


Reihe Wunderkammer, Bd. 4
340 S., A5, mit zahlreichen Bildern und umfangreichem Literaturverzeichnis
ISBN 3-932704-79-7
42,- Euro

Mit der Ausbreitung vielfäl-tiger Ansätze und Positionen, die den derzeitigen Diskus-sionsstand bestimmen, hat dieser umfassende Band der Reihe "Wunderkammer" den Rang eines Standardwerkes erhalten. Der Bogen spannt sich von theoretischen Fragestellungen bis hin zu geschichtlichen Analysen und Fragen heutiger musealer Präsentation von Technik. Die umfangreiche kritische Einführung von Arnold Vogt setzt für künftige museologische Wissenschaftsarbeit Maßstäbe.

MIT EINEM BEITRAG ZU 100 JAHREN MUSEEN IM FILM!
Näheres im Verlagsprogramm.


Bestseller 1:

Bestseller 1:


Die wissenschaftliche Einführung ins Thema, mit zahllosen Beispielen und geschrieben mit der für den Autor typischen Prise Humor. Auch der zweite Band ist nun erschienen.



 

© 2004-2017 by YIPI Corp. NL Deutschland
Staffelhofer-Weg 9 - D-66989 Petersberg
Alle Rechte vorbehalten

Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung an.
Museum-Aktuell übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.