Google Suche im Portal

Registrierung  English
 Home 
Museum Aktuell


MUSEUM
AKTUELL

Eur.
Museen

Eur.
Ausstellungen


Jobs


SHOP


ExpoTime!


Media-BLOG

Eur.
Firmen


Verlag


Hilfreiches


Sonderausstellungen

Leihausstellungen

Sonderausstellungen
   Upcoming and running exhibitions

Ausstellungsbesucher, Museumsprofis und Journalisten finden hier Sonderausstellungen aus ganz Europa. Abgedeckt werden nach ICOM Museen, Ausstellungshallen, Science Centers, Botanische Gärten, Zoos etc Geographisch decken wir die europäische Türkei und Israel zusätzlich ab. Vuele Museen haben leider nicht mehr die Kapazitäten, uns Ihre Ausstellungen mitzuteilen.SQL-Datenbankabfrage sowie oben Abfrage des gesamten Portals mittels Google.

Viel Vergnügen!

Welcome to our exhibition module covering Europe, European Turkey and Israel. According to ICOM we include museums, exhibition halls, science centers, botanical gardens, zoos etc. Due to reduction of personnel, many museums are unable to communicate their exhibitions to us. SQL-query with additional Google search tool for the whole portal. Enjoy!

Standardsuche / Standard search
1. Suche in / Search by:
Exhibitions  Volltext/Fulltext  Ort/City, Museumname
2. Suchtext / Search text:  
 
Keine Platzhalter erforderlich / No Joker needed
Bitte GROSS/klein Schreibung beachten / please, consider upper & lower cases

6 gefunden / found
Land und Leute. Geschichten aus Brandenburg-Preußen


Von/from: 17.12.2003  Bis/until: 31.12.2020


 
Öffnungszeiten / Opening
Dienstag bis Freitag 10 - 17 Uhr
Samstag/ Sonntag 10 - 18 Uhr
Montag geschlossen
an Feiertagen geöffnet

Sponsor(en) / Sponsors
HBPG gGmbH
WWW: http://www.hbpg.de

Veranstalter / Institution
Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte
Kutschstall Am Neuen Markt 9
DE 14467 Potsdam

Tel.: 0331/6208550
Fax: 0331 6208559
E-Mail: info@hbpg.de
WWW: http://www.hbpg.de

Sifnos …Poesie des Lichts


Von/from: 16.07.2016  Bis/until: 02.07.2017


 
zus. Veranstaltungen / additional events
Eröffnung Fr 15. Juli | 18 Uhr

 
Veranstalter / Institution
Hamburgisches Museum für Völkerkunde
Rothenbaumchaussee 64
DE 20148 Hamburg

Tel.: 01805 - 30 88 88
E-Mail: marketing@voelkerkundemuseum.com
WWW: http://www.voelkerkundemuseum-hamburg.de/

Unter Anderen - Donauschwaben im südöstlichen Europa


Von/from: 14.10.2016  Bis/until: 17.04.2017


 
Öffnungszeiten / Opening
Di - So 11:00 - 17:00

zus. Veranstaltungen / additional events
27.10.2016 - 19:00 Uhr:
Unter Anderen: Die Deutschen in Rumänien
Christian Glass im Gespräch mit Werner Kremm

Der verantwortliche Redakteur der Banater Zeitung, die wöchentlich als Beilage der Allgemeinen Deutschen Zeitung für Rumänien erscheint, ist ein intimer Kenner des Banats. Seit 1980 arbeitet Werner Kremm als Journalist im Banat, wo er zu wirklich jedem Dorf und zu sehr vielen Menschen eine Geschichte zu erzählen weiß. Als Schüler schon war er Gründungsmitglied der oppositionellen Aktionsgruppe Banat, die 1975 vom rumänischen Geheimdienst Securitate zerschlagen wurde. Kremm beobachtet und kommentiert seitdem als Journalist die Lage der Deutschen in Rumänien.
Eintritt: 5 Euro

01.12.2016 - 19:00 Uhr: Vom „Verschwinden“ der deutschsprachigen Minderheiten. Ein schwieriges Kapitel in der Geschichte Jugoslawiens 1941 – 1955
Buchpräsentation und Gespräch mit Herausgebern und Zeitzeugen

Flucht, Internierung und Deportation der Donauschwaben nach dem Zweiten Weltkrieg waren ein Tabuthema in Jugoslawien. Wenn überhaupt, sprach man dort – die tatsächlichen Vorgänge verschleiernd – von ihrem „Verschwinden“. Nun vereint ein mehrsprachiger Tagungsband erstmals die Forschungen siebzehn renommierter Wissenschaftler aus fünf Ländern, die aus unterschiedlichen Perspektiven ein schwieriges Kapitel deutsch-jugoslawischer Geschichte beleuchten.
Im Gespräch mit Dr. Andreas Kossert (Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung), Leni Perenčević (DZM) und donauschwäbischen Zeitzeugen erläutern wir Inhalte und Kontroversen des Tagungsbandes und hören von den Betroffenen, welche Erfahrungen hinter abstrakten Begriffen wie „Zwangsmigration“ stehen.
Eintritt frei

 
Veranstalter / Institution
Donauschwäbisches Zentralmuseum
Schillerstr. 1
DE 89077 Ulm

Tel.: info@dzm-museum.de
Fax: 0731/96254200
E-Mail: info@dzm-museum.de
WWW: http://www.dzm-museum.de

GESCHICHTEN AUF DEM EI – Pysanky Eier aus der Ukraine


Von/from: 16.03.2017  Bis/until: 30.04.2017


 
Veranstalter / Institution
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Johannisplatz 5-11
DE 04103 Leipzig

Tel.: 0341/9731-900
Fax: 0341/9731-909
E-Mail: mvl-grassimuseum@ses.museum
WWW: http://www.mvl-grassimuseum.de

GRASSI INVITES #4: Tattoo und Piercing – Die Welt unter der Haut


Von/from: 17.03.2017  Bis/until: 10.09.2017


 
Veranstalter / Institution
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Johannisplatz 5-11
DE 04103 Leipzig

Tel.: 0341/9731-900
Fax: 0341/9731-909
E-Mail: mvl-grassimuseum@ses.museum
WWW: http://www.mvl-grassimuseum.de


« zurück / back
 Seite/page [1/2]  
   vor / forward   ans Ende / to the end

 
hinweis


NEU im Sprengel-Museum, Hannover:

<br>NEU im Sprengel-Museum, Hannover:

Das rekonstruierte "Kabinett der Abstrakten" von El Lissitzky

KAL Logo


Interesse an einer attraktiven, versicherten Gemäldeausstellung?


Interested in an attractive, insured picture exhibition?
Tel. 0049-(0)89-839 690 43


 
Easy quotation tool and search for articles

EXPOTIME! Easy quotation tool and search for articles, 2012-2015

KONSERVATIV

Jetzt mit über 30,000 Wörtern.
Now with more than 30,000 words.

Das Buch zur Technikpräsentation

Das Buch zur Technikpräsentation


Vogt und Niemitz (Hg.):
Technik - Faszination und Bildung.
Impulse zur Museumspraxis, Didaktik und Museologie


Reihe Wunderkammer, Bd. 4
340 S., A5, mit zahlreichen Bildern und umfangreichem Literaturverzeichnis
ISBN 3-932704-79-7
42,- Euro

Mit der Ausbreitung vielfäl-tiger Ansätze und Positionen, die den derzeitigen Diskus-sionsstand bestimmen, hat dieser umfassende Band der Reihe "Wunderkammer" den Rang eines Standardwerkes erhalten. Der Bogen spannt sich von theoretischen Fragestellungen bis hin zu geschichtlichen Analysen und Fragen heutiger musealer Präsentation von Technik. Die umfangreiche kritische Einführung von Arnold Vogt setzt für künftige museologische Wissenschaftsarbeit Maßstäbe.

MIT EINEM BEITRAG ZU 100 JAHREN MUSEEN IM FILM!
Näheres im Verlagsprogramm.


Bestseller 1:

Bestseller 1:


Die wissenschaftliche Einführung ins Thema, mit zahllosen Beispielen und geschrieben mit der für den Autor typischen Prise Humor. Auch der zweite Band ist nun erschienen.



 

© 2004-2017 by YIPI Corp. NL Deutschland
Staffelhofer-Weg 9 - D-66989 Petersberg
Alle Rechte vorbehalten

Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung an.
Museum-Aktuell übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.